Metamorphite

Metamorphe Gesteine oder Metamorphite sind Gesteine, die aus Sedimenten oder Magmatiten durch „Umwandlung“ (= Metamorphose) hervorgehen. Die Umwandlung findet in der tieferen Erdkruste (> 10 km) statt. Unter den dort herrschenden hohen Druck- und Temperaturverhältnissen kommt es ohne Aufschmelzung zu einer Änderung der chemischen und mineralogischen Zusammensetzung sowie des Gefüges der Ausgangsgesteine. Typische Vertreter dieser Gesteinsgruppe sind Gneise, Schiefer, Quarzite und Marmore.


© des Internetangebotes: Staatliche Geologische Dienste Deutschlands   Impressum
© der Karte BSK 1000: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe